Namibia Individualreisen

Mit Rucksack oder Mietwagen: Namibia Individualreisen hautnah erleben

Individuelle Reisen liegen zurzeit voll im Trend. Kein Wunder, denn nichts ist spannender, als ein fremdes Land auf eigene Faust zu erkunden. Mit Namibia Individualreisen können Sie eines der facettenreichsten Länder im Südwesten Afrikas entdecken – inklusive atemberaubender Natur und kulturellem Reichtum.

Freiheit ist ein herrliches und aufregendes Gefühl! Und nie kommt man so intensiv in den Genuss der Freiheit wie auf einer Individualreise, fernab des Alltags in der Heimat. Ausgangspunkt fast aller Namibia Individualreisen ist Windhoek, die Hauptstadt des Landes. Gelegen im Herzen Namibias, verfügt die Stadt nicht nur über ein internationales Flair, sondern auch über ein hervorragendes Verkehrsnetz für den weiteren Verlauf der aufregenden Namibia Individualreise. Denn mit dem Bus, Zug oder Leihwagen können Sie von dort aus problemlos Swakopmund, Walvis Bay oder Lüderitz erreichen.

Must-Sees auf Namibia Individualreisen

Wer durch Namibia reist, sollte unbedingt an einer Safari im Etosha-Nationalpark teilnehmen, denn dort warten die wilden Tiere Afrikas auf die Besucher. Atemberaubende Wüstenformationen finden Sie in den Pfannen Sossusvlei oder Deadvlei. Möchten Sie jedoch auf den Spuren des deutschen Kolonialismus wandern, dann gilt es, der Geisterstadt Kolmanskop einen Besuch abzustatten. Ein Naturspektakel der Extraklasse bieten indes die Viktoriafälle am einzigen Vierländereck der Welt zwischen Nambia, Sambia, Botswana und Simbabwe. Ideal für einen Abstecher bei den Namibia Individualreisen.

Namibia – ein günstiges Reiseland?

Klare Antwort: Jein. Denn was jemand als preiswert bewertet, ist immer ein subjektives Urteil. Zum Erstaunen vieler Touristen ähneln die Preise in Namibia oftmals den hiesigen. Aber: Besonders praktisch für Namibia Individualreisen mit dem Mietwagen sind die sehr günstigen Benzinkosten. Auch Taxifahrten sind erschwinglich – insbesondere mit etwas Verhandlungsgeschick. Was die Unterkünfte anbelangt, kommt es ganz auf Ihren Komfortwunsch an. So fallen die Kosten für eine Luxuslodge natürlich höher aus als Hostels für Backpacker oder Gästefarmen auf dem Lande. Bezahlt wird übrigens mit dem Namibia Dollar. Geldautomaten finden sich in jeder größeren Stadt sowie an fast allen Tankstellen.

Spontaneität oder Sicherheit: Welcher Reisetyp sind Sie?

Auch bei Namibia Individualreisen gilt: Jeder Mensch reist auf seine eigene Weise. Brauchen Sie einen straffen Zeitplan? Oder entscheiden Sie über Weiterreise lieber vor Ort und aus dem Bauch heraus? Generell lohnt zur groben Orientierung ein Blick in die allseits bekannten Reiseforen und –führer. Wer hingegen im Urlaub ein starkes Sicherheitsbedürfnis verspürt – oder einfach keine Lust darauf hat, stundenlang in Reiseliteratur zu blättern –, der kann einen Reiseveranstalter kontaktieren. Denn heutzutage gehören Namibia Individualreisen ebenfalls zum standardmäßigen Repertoire vieler Tourismusunternehmen. Die Planung Ihrer Namibia Individualreise kann also gleich beginnen.